25 Jahre ETK networks 

Wir feiern in diesem Jahr unser 25-jähriges Firmenjubiläum.
Erfahren Sie mehr zu den Meilensteinen in der Geschichte von ETK networks solution GmbH.

Sie sind hier: 
  1. Home  
  2. Unternehmen  
  3. Geschichte 

ETK networks solution GmbH – 25 Jahre Markterfolg

Die 25-jährige Geschichte von ETK networks ist geprägt von Engagement, Einsatz, unternehmerischem Weitblick und innovativem Mut, in einer sich stetig ändernden Wachstumsbranche.

Heute, nach 25 Jahren, ist ETK networks, mit über 70 Mitarbeitern, ein etabliertes, erfolgreiches Unternehmen im IT-/TK-Markt.

Mit starken strategischen Partnern zusammenarbeitend und der Bereitschaft, sich immer wieder dem verändernden Markt anzupassen und sich weiter zu entwickeln navigiert das Unternehmen sicher durch die unerwartete Situation der Pandemie in 2020.

ETK networks steht seinen Kunden als erfahrener IT-/TK-Dienstleister zuverlässig an der Seite und blickt weiterhin optimistisch nach vorn - mit der gleichen Energie und einer Vision, die seinerzeit die drei Geschäftsführer zur Gründung des Unternehmens animierten.

  • 2020

    25 Jahre ETK networks solution GmbH.

     

  • 2019

    Mit Stefan Bobach, langjähriger Mitarbeiter als Leiter Service & Support, bekommt die Geschäftsleitung neue Unterstützung.

  • 2018

    10 Jahre ETK networks in Stuttgart.

  • 2016

    Neue Strategie mit Fokus auf die 5 Geschäftsbereiche: 
    Microsoft Collaboration Desktop, UC/TK-Systeme, Contact Center/Call Center, Daten-/Netzwerk-Infrastruktur, Alarmierung 

    Geschäftsführer Dieter Horneck verlässt das Unternehmen.

  • 2015

    Beginn der Partnerschaft mit innovaphone  – weil unser Partner ein Spezialist ist auf dem Gebiet der IP Telefonie und Unified Communications und leistungsstarke VoIP Telefonanlagen bietet.

    10 Jahre ETK networks in Düsseldorf.

    Erstes SIP-Projekt mit unserem Großkunde MLP AG.

  • 2013

    Beginn der Partnerschaft mit AudioCodes - da wir die Qualität und Flexibilität der AudioCodes-Produkte schätzen.

  • 2012

    Beginn der Partnerschaft mit Genesys - weil Genesys für uns der führende Anbieter von Software für das Management von Kundeninteraktionen ist.

  • 2010

    Seit 2010 erfolgreiche ISO-Zertifizierungen.

  • 2009

    Beginn der strategischen Partnerschaft mit Avaya – da Avaya als großer Hersteller ein eigenes, großes und vielfältiges Produkt- und Lösungsangebot anbietet, sowie international aufgestellt ist.

    Beginn der strategischen Partnerschaft mit Microsoft  – weil wir Ihnen mit den vielfältigen Microsoft-Lösungen (Azure, Office 365, Share Point, Exchange, Teams, Skype for Business) umfassende Integrations-Möglichkeiten, sowie die Migration zu Cloud-Diensten bieten können.
     

  • 2008

    ETK networks eröffnet für die Region Südwest eine neue Geschäftsstelle in der Innenstadt von Stuttgart.

    ETK networks  und Kommunikationsnerven wird als Wortmarke beim DPMA anmeldet und eingetragen.

    Geschäftsführer Horst Bauer geht in den Ruhestand.

  • 2007

    Ende 2007 geht kommunikationsnerven.de online mit neuem Look, neuem Logo und bewährter Strategie, die ETK networks von Anfang an ausmacht: Wir bieten kurze und persönliche Wege für unsere Kunden, bei erstklassigem Service und Support.

  • 2006

    ETK networks beteiligt sich an der NTW Software GmbH mit Sitz in Innsbruck. Die Anteile kaufen die Inhaber Tiefenbrunner und Gruber einige Jahre später zurück.

  • 2005

    Durch die Übernahme des Supports für die Vodafone GmbH eröffnet ETK networks eine weitere Geschäftsstelle in Langenfeld bei Düsseldorf.

    Mit der WGV Versicherung AG konnte ein weiterer Großkunde gewonnen werden.

    Übernahme der Nortel-Vertragskunden (ca. 25 Verträge ca. 700 Ports) der Insolventen GFNETCOM GmbH.

  • 2004

    Das München-Team von ETK networks bezieht neue, größere Büroräume in Dornach/Aschheim, Karl-Hammerschmidt-Straße 38.

  • 2001

    Fusion von ETG und TKN Netzwerke GmbH zu ETK networks solution GmbH.
    Neben den drei Geschäftsführern kommt durch die Fusion, mit Hans Bauer, ein vierter Geschäftsführer hinzu, sowie das Dienstleistungs- und Netzwerkgeschäft der TKN.

  • 2000

    Mit Nortel M1 konnte die MLP AG als neuer Großkunde gewonnen werden.
    In Heidelberg eröffnete ETK networks daraufhin seine erste Geschäftsstelle neben dem Hauptstandort in München.

  • 1999

    Schließung des Ladengeschäfts in Erding wegen der Zusammenführung beider Geschäftsbereiche in Feldkirchen. ETK networks widmet sich nun ausschließlich dem Geschäftskundenbereich.

  • 1998

    Einführung der Alcatel Serie 4400.

    Umzug des Geschäftskundenbereichs nach Feldkirchen.

  • 1996

    Eröffnung eines weiteren Standortes in Neufinsing für B2B-Geschäfte im TK-Bereich.

  • 1995

    Mit dem Kauf der Erdinger Telecom GmbH begann die Geschichte der ETK networks, damals noch ETG Kommunikationssysteme GmbH genannt.
    Die ETG war ein Ladengeschäft mit Standort in Erding und wurde geführt von Dieter Horneck, Michael Juratha und Richard Alexy. Das Portfolio bestand aus den Telefonsystemen von Alcatel (SEL 4200 Serie) und Nortel Networks (M1, Option 11-81).

    Der erste große Kunde, der im ersten Jahr gewonnen wurde, war Frosch Touristik, heute FTI Touristik GmbH.

Kontakt

ETK networks solution GmbH
Karl-Hammerschmidt-Str. 38
D-85609 Dornach
Tel.: +49 (89) 909 36 - 0
E-Mail: info@etkn.de

© 2020 ETK networks solution GmbH